Wen habe ich verloren? Wie ist es passiert? Was hat mir der/die Verstorbene bedeutet? Wie habe ich mich verabschiedet? Was wurde aus meiner Liebezu ihr/ihm? Wie lebt sie/er in meiner Erinnerung? Was mache ich mit meiner Sehnsucht? Was hilft mir? Was brauche ich? Wie hat sich mein Leben verändert? Wie wurde mit mir umgegangen? Wer begleitet mich? Warum nur quälen mich Gefühle wie Schuld und Einsamkeit? Was hat mich verletzt? Was tue ich, um mit meinem Leben klarzukommen? Wer oder was hat mir geholfen? Was tröstet mich? Wie finde ich zu neuer Lebensfreude? Was ist mir heute wichtig? Wovon träume ich? Was ist mir geblieben? Worauf hoffe ich? Was gibt mir Kraft? Woran erinnere ich mich? Welche Fragen stelle ich mir immer wieder? Wovon träume ich? Wem vertraue ich? Was zeige ich von meiner Trauer? Wie habe ich mich verändert? Was macht mich glücklich? Was wünsche ich mir? Wie stelle ich mir meine Zukunft vor? Wen habe ich verloren? Wie ist es passiert? Was hat mir der/die Verstorbene bedeutet? Wie habe ich mich verabschiedet? Was wurde aus meiner Liebe zu ihr/ihm? Wie lebt sie/er in meiner Erinnerung? Was mache ich mit meiner Sehnsucht? Was hilft mir? Was brauche ich? Wie hat sich mein Leben verändert? Wie wurde mit mir umgegangen? Wer begleitet mich? Warum nur quälen mich Gefühle wie Schuld und Einsamkeit? Was hat mich verletzt? Was tue ich, um mit meinem Leben klarzukommen? Wer oder was hat mir geholfen? Was tröstet mich? Wie finde ich zu neuer Lebensfreude? Was ist mir heute wichtig? Wovon träume ich? Was ist mir geblieben? Worauf hoffe ich? Was gibt mir Kraft? Woran erinnere ich mich? Welche Fragen stelle ich mir immer wieder? Wovon träume ich? Wem vertraue ich? Was zeige ich von meiner Trauer? Wie habe ich mich verändert? Was macht mich glücklich? Was wünsche ich mir? Wie stelle ich mir meine Zukunft vor? Wen habe ich verloren? Wie ist es passiert? Was hat mir der/die Verstorbene bedeutet? Wie habe ich mich verabschiedet? Was wurde aus meiner Liebe zu ihr/ihm? Wie lebt sie/er in meiner Erinnerung? Was mache ich mit meiner Sehnsucht? Was hilft mir? Was brauche ich? Wie hat sich mein Leben verändert? Wie wurde mit mir umgegangen? Wer begleitet mich? Warum nur quälen mich Gefühle wie Schuld und Einsamkeit? Was hat mich verletzt? Was tue ich, um mit meinem Leben klarzukommen? Wer oder was hat mir geholfen? Was tröstet mich? Wie finde ich zu neuer Lebensfreude? Was ist mir heute wichtig? Wovon träume ich? Was ist mir geblieben? Worauf hoffe ich? Was gibt mir Kraft? Woran erinnere ich mich? Welche Fragen stelle ich mir immer wieder? Wovon träume ich? Wem vertraue ich? Was zeige ich von meiner Trauer? Wie habe ich mich verändert? Was macht mich glücklich? Was wünsche ich mir? Wie stelle ich mir meine Zukunft vor? Wen habe ich verloren? Wie ist es passiert? Was hat mir der/die Verstorbene bedeutet? Wie habe ich mich verabschiedet? Was wurde aus meiner Liebe zu ihr/ihm? Wie lebt sie/er in meiner Erinnerung? Was mache ich mit meiner Sehnsucht? Was hilft mir? Was brauche ich? Wie hat sich mein Leben verändert? Wie wurde mit mir umgegangen? Wer begleitet mich? Warum nur quälen mich Gefühle wie Schuld und Einsamkeit? Was hat mich verletzt? Was tue ich, um mit meinem Leben klarzukommen? Wer oder was hat mir geholfen? Was tröstet mich? Wie finde ich zu neuer Lebensfreude? Was ist mir heute wichtig? Wovon träume ich? Was ist mir geblieben? Worauf hoffe ich? Was gibt mir Kraft? Woran erinnere ich mich? Welche Fragen stelle ich mir immer wieder? Wovon träume ich? Wem vertraue ich? Was zeige ich von meiner Trauer? Wie habe ich mich verändert? Was macht mich glücklich? Was wünsche ich mir? Wie stelle ich mir meine Zukunft vor?

Die Erfahrung schweren Verlustes ist wesentlicher Teil des Menschseins.


Ein Schicksalsschlag wirft uns aus der gewohnten Lebensbahn. Tod, Abschied oder Krankheit machen unsere Welt von heute auf morgen zu einer anderen. 

Im Chaos der Gefühle kann uns die Sprache vorübergehend abhanden kommen, es ist nicht leicht, die Trauer auszudrücken.
Im Erzählen wird der gerissene Faden wieder aufgenommen und mit dem Weiterleben verknüpft. Wer erzählt, benennt, was mit ihm passiert ist, orientiert sich in seinem Schicksal und teilt seine Erfahrungen mit anderen, die davon profitieren können. 

Diesen Austausch wollen die Bücher der edition-weiterleben unterstützen. Zu lesen, wie andere vor uns den Verlust ausgehalten und ihr Weiterleben gestaltet haben, was ihnen geholfen und was sie verletzt hat, kann uns wertvolle Informationen über uns selbst geben und zu einem eigenen aktiven Weg anregen.

Die Berichte aus der Welt der Betroffenen sind nicht nur für andere Betroffene von Bedeutung: auch Freunde, Familie und Begleitende finden wichtige Informationen und werden zu einem offenen, verständnisvollen Umgang ermutigt.